Skip to main content

Dolmar Elektro Heckenschere HT365

(5 / 5 bei 14 Stimmen)

144,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 23:12

Gewicht3,7 kg
Leistung550 W
Schnittlänge650 mm
Besondere Eigenschaften

Zugentlastung für Verlängerungs Kabel, Inklusive Köcher, Anstoßschutz und zusätzlicher Kabelhalterung

Mein Fazit

Gut ausbalancierte Heckenschere, die angenehm in der Handhabung ist. Das lange Schwert eignet sich hervorragend für große Hecken; die zahlreichen Schalt Möglichkeiten erleichtern die Arbeit.


Erfahrungsbericht Dolmar 701365000 Elektro Heckenschere HT365

Besonders flexibel zu bedienen, gut ausbalanciert und robust präsentiert sich die Dolmar Heckenschere HT365. Mit ihrem Gewicht von 3,7 Kilogramm liegt diese im unteren Mittelfeld und kann ein entspanntes Arbeiten auch für Ungeübte ermöglichen. Die Schnittlänge beträgt stolze 650 Millimeter, was diese Schere vor allem auch für den Einsatz an tiefen Hecken ermöglicht. Prädestiniert ist dieses Gerät dabei auch für Arbeiten an Hecken, die nur von einer Seite her zugänglich sind. Doch auch dann, wenn das zu schneidende Geäst gut zugänglich ist, hilft die hohe Schnittlänge, die Arbeit schneller zu erledigen. Der Messerabstand der HT365 beträgt 21 Millimeter.

Der Motor, der vom Markenhersteller Makita stammt, arbeitet mit 550 Watt und sorgt für genug Schnittkraft auch für dick gewachsene Hecken. Insgesamt ist die Dolmar Heckenschere sehr robust und langlebig verarbeitet; das Messer erscheint sehr hochwertig und die Messeraufhängung stabil genug, um zahlreiche Einsätze zu überstehen und unendlich viele Meter an Hecken zu stutzen.

Details

Eigenschaften:

  • Zugentlastung für Verlängerungskabel
  • Inklusive Köcher, Anstoßschutz und zusätzlicher Kabelhalterung

Schnittlänge: 650 mm
Leistung: 550 W
Gewicht: 3,7 kg
Modelnummer: 701365000

Der besondere Clou liegt im Griff

Richtig gut mitgedacht haben die Entwickler der Dolmar Heckenschere beim Bedienkomfort und den möglichen Griffpositionen. Neben den klassischen, bekannten zwei Schaltern, die im Bügel und im Handgriff angebracht sind, kann die Schere auch ganz nach Wunsch mit zwei weiteren Schaltern, die griffgünstig platziert sind, bedient werden. So kann bei einem vertikal angesetzten Schnitt ein spezieller Schalterring zusammen mit dem Schalter am Bügel oder dem Schalter am Handgriff betätigt werden, um die Heckenschere in Betrieb zu nehmen. Gerade bei dem vertikalen Schnitt kommt es diesem Werkzeug auch zugute, dass dieses Gerät besonders gut ausbalanciert ist und so ein besonders angenehmer Rück- und Formschnitt möglich gemacht wird.

Während den Arbeiten fällt auf, dass die Dolmar Heckenschere nicht nur Geräusch- sondern auch Vibrationsarm ist – das schont zum einen das eigene Gehör und das der Nachbarn, zum anderen werden Schmerzen im Arm und in der Schulter vorgebeugt. Insgesamt kann die Dolmar Heckenschere mit einer sehr guten Ausstattung überzeugen, zusätzlich hilft eine hohe Leistungskraft und eine hervorragende Schnittkraft bei dem Arbeiten. An der Verarbeitung hat der Hersteller nicht gespart, diese ist rundherum hervorragend und macht einen sehr hochwertigen und stabilen Eindruck. Die Griffergonomie der Dolmar Heckenschere ist vorbildlich – vier verschiedene Schalter, von denen für den Betrieb zwei gleichzeitig betätigt werden müssen, lassen viele unterschiedliche, bequeme Griffpositionen zu.

Die große Schnittlänge von immerhin 650 Millimetern ist vor allem dann hilfreich, wenn besonders tiefe Hecken geschnitten werden sollen oder wenn der Rück- und Formschnitt von Hecken schnell erledigt sein soll. Für alle, die an stark verwinkelten oder nur schwer zugänglichen Geästen arbeiten müssen, kann die Dolmar Heckenschere jedoch etwas zu groß sein – da ist unter Umständen ein kleineres, handlicheres Gerät mit kürzerer Schnittlänge besser geeignet.

Mein Resümee: Gut ausbalancierte Heckenschere, die angenehm in der Handhabung ist. Das lange Schwert eignet sich hervorragend für große Hecken; die zahlreichen Schaltmöglichkeiten erleichtern die Arbeit. 


144,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 23:12